Recruiting Video

Mit Recruiting-Videos zum Personalerfolg

Mit Recruiting-Videos zum Personalerfolg

Top-Talente haben eine Lust mehr auf das Lesen von langen Website-Texten. Recruiting-Videos ermöglichen dir, dein Angebot an potenzielle Mitarbeiter:innen da draußen dynamisch und authentisch darzustellen. Texten im Internet glaubt heute kein Talent mehr. Videos sind echt und glaubwürdig. Und damit erhöht sich die Bewerber:innen-Quote über die digitalen Kanäle deiner Organisation. Damit unterschied sich deine Arbeitgebermarke von all den anderen da draußen und Talente ziehen dich eher als berufliche Zukunft für sich in Betracht.

Unsere Recruiting-Video-Projekte

Wie verschiedene Kund:innen mit Recruiting-Videos ihre Ziele erreichen, kannst du dir in unseren passenden Beispielen ansehen. Sicher inspiriert dich das ein oder andere Projekt.

Wie Videos im Recruiting den Unterschied machen

Recruiting-Videos sind ein entscheidendes Werkzeug in der modernen Personalbeschaffung und können einen erheblichen Unterschied in deinem Rekrutierungsprozess machen. Sie spielen eine zentrale Rolle in der Candidate Journey, dem Weg, den ein potenzielles Talent von der ersten Interaktion mit deinem Unternehmen bis zur möglichen Einstellung durchläuft.

Im Social Recruiting können gut gemachte Recruiting-Videos dazu beitragen, sowohl aktiv suchende als auch passive Kandidaten zu erreichen. Durch den gezielten Einsatz von bezahlten Werbeanzeigen auf Social-Media-Kanälen können diese Videos eine breite Zielgruppe ansprechen. Sie sind besonders effektiv bei der Ansprache von Digital Natives, die auf visuelle und interaktive Inhalte reagieren.

Wenn sich ein Talent für einen bestimmten Beruf oder dein Unternehmen interessiert, können Recruiting-Videos wertvolle, tiefere Einblicke liefern. Sie können die Unternehmenskultur, die Arbeitsumgebung und die Menschen, die bereits Teil des Teams sind, authentisch darstellen. Dies kann das Interesse eines potenziellen Kandidaten vertiefen und das Gefühl verstärken, dass er oder sie gut in dein Unternehmen passen würde.

Produktion von Recruiting-Videos:

Ein gelungenes Recruiting-Video erfordert nicht nur einen schönen Look, sondern auch eine interessante Geschichte und einen klaren und verständlichen Handlungsbogen und Inhalt, um potenzielle Bewerber:innen nicht nur zu interessieren, sondern auch zu binden.

Schritt
1

Vorbereitung der Produktion:

In der Vorproduktion und der Entwicklung des Storytellings ist für uns ausschlaggebend herauszufinden: Welche Erwartungen Menschen an dein Recruiting-Video haben und in welcher Phase ihrer Beschäftigung mit dir als Arbeitgeber:in sie sich dabei befinden. So können wir dich in genau der Situation, in der sich die Personen befinden, die dein Video zu sehen bekommen, die Argumente kommunizieren, die dich als für diese Menschen attraktiven Arbeitgeber erscheinen lassen.

Schritt
2

Dreh vor Ort:

Während der Dreharbeiten vor Ort begleiten wir echte Mitarbeiter:innen in ihrem Arbeitsalltag oder lassen sie über Themen sprechen, die neue Mitarbeiter:innen interessieren. Durch Interviews oder Werksführungen geben wir einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag. Unser erfahrenes Kamera-Team weiß genau, welche Szenen am Ende im Video gut funktionieren und fängt diese verlässlich ein.

Schritt
3

Postproduktion:

Nun fügen wir auf Basis des zu Anfang erarbeiteten Konzepts für dein oder deine Recruiting-Video alle Aufnahmen zusammen. Wir erarbeiten ein passendes und attraktives Colorgrading, legen den Ton an und besprechen in einem Call dein Feedback. Anschließend stellen wir dir dein Video über unser einfach zu handhabendes Download-Tool zur Verfügung, sodass du es schnell und einfach für die Verwendung auf YouTube oder in den sozialen Medien herunterladen kannst.

Talente mit Recruitment-Videos gewinnen:

Ob du mit deinem Recruiting-Film die großartige Work-Life-Balance in deinem Unternehmen oder die tollen Karrieremöglichkeiten zeigen willst, Video ist in jedem Fall das richtige Medium für vielschichtige Botschaften, die du mit uns kurzer Zeit in die Köpfe deiner Bewerber:innen bringst.

Jetzt Anfragen

Wissenswertes zum Thema Recruiting mit Videos

Recruiting-Filme spielen eine immer wichtigere Rolle in der modernen Personalbeschaffung. Sie sind nicht nur ein effektives Mittel, um die Unternehmenskultur und die angebotenen Stellen authentisch darzustellen, sondern sie sprechen auch gezielt Digital Natives an. Diese Generation ist mit digitalen Medien aufgewachsen und reagiert besonders positiv auf visuelle und interaktive Inhalte. Recruiting-Videos sind darum eine effektive Möglichkeit, diese Menschen zu erreichen und für dein Unternehmen zu begeistern.

Blicken wir in die Zukunft, so wird die Bedeutung von Recruiting-Filmen wohl immer weiter zunehmen. Mit der fortschreitenden Digitalisierung und dem Wandel der Arbeitswelt werden Unternehmen zunehmend innovative und kreative Wege suchen müssen, um Talente anzusprechen und zu gewinnen.

Recruiting-Videos bieten hier eine einzigartige Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und ein authentisches Bild des Unternehmens zu vermitteln. Sie sind daher ein unverzichtbares Werkzeug in der Personalbeschaffungsstrategie jedes modernen und wettbewerbsfähigen Unternehmens.

Je transparenter die Employer Brand, desto erfolgreicher

Transparenz ist der Schlüssel zum Erfolg im “War for Talents”. Unternehmen, die eine konstant präsente und authentische Arbeitgebermarke durch den Einsatz von Videos im Personalmarketing aufbauen, haben größere Erfolge. Im Gegensatz zu Unternehmen, die nur dann präsent sind, wenn neues Personal gesucht wird, schaffen es diese Unternehmen, eine starke und glaubwürdige Arbeitgebermarke zu etablieren. Sie sind nicht nur anlassbezogen sichtbar, sondern ständig präsent und aktiv. Dies schafft Vertrauen und zieht Talente an, die sich mit den Werten und der Kultur des Unternehmens identifizieren können.

Tipps und Tricks zum Einsatz von Recruiting-Filmen:

Um die maximale Performance aus deinen Videos zu ziehen und offene Jobs schnell zu besetzen, gibt es einige Tipps, die wir gerne mit dir teilen. Zuallererst solltest dudir überlegen, wo du deine Inhalte zeigen möchtest. Es ist nämlich ein großer Unterschied, ob du einen Employer-Branding-YouTube-Kanal aufbauen willst, Social Recruiting mit bezahlten Werbeanzeigen auf Social Media planst oder Recruitment-Videos zur Ergänzung deiner Karrierewebsite im Auge hast. Das klingt für dich nun vielleicht relativ nah beieinander. Wenn du aber nicht frühzeitig definierst, wo in der Candidate Journey dein Arbeitgeber-Film gezeigt werden soll und welche Rolle er in der Überzeugung von den besten Bewerbern am Markt hat, wird dein ganzes Engagement zu wenig führen. Lass uns dir anhand von drei Beispielen erklären, was wir meinen.

Recruiting-Content-YouTube-Kanal: Gerade für große und eher unpersönlich wirkende Unternehmen ist ein eigener Employer-Branding-YouTube-Kanal empfehlenswert. Hier können Videoinhalte deiner eigenen Mitarbeiter:innen z.B. in Form von verschiedenen Berufsportraits oder als Videos, in denen sie ihr Know-How im Berufsalltag teilen, sehr gut funktionieren. Indem Menschen immer wieder die Möglichkeit haben, auf dem Kanal neue Facetten deines Unternehmens kennenzulernen, entwickelt sich ein gutes Gefühl, das Unternehmen zu kennen und sich selbst dort sehen zu können. Besonders bei jungen Talenten oder einer allgemein jungen Zielgruppe wie Auszubildenden ist YouTube im Employer Branding empfehlenswert. Die Reichweite sollte gerade zu Anfang nicht nur organisch, sondern auch durch die Schaltung von Werbeanzeigen erweitert werden. Hierzu sind aber einige bestehende Clips notwendig, damit die Besucher:innen des Kanals einen Mehrwert erkennen, ein Abo da zu lassen.

Recruiting-Video auf der Employer-Branding-Website: Wenn du potenzielle Bewerber:innen bereits für dich interessiert hast, kannst du ihnen mit einem oder mehreren Videos weitere, konkrete Informationen über ihren zukünftigen Arbeitsplatz oder die Kolleg:innen geben. Das können z.B. Führungskräfte-Interviews sein, die darüber sprechen, wie sie mit ihrem Team arbeiten, das können Berufsportraits von dem Job sein, für das sich das Talent interessiert oder Videos, in denen eine berufliche Laufbahn erklärt wird. Das macht z.B. bei Ausbildungen und dualen Studiengängen Sinn und erhöht den Informationswert deiner eigenen Website. Werbeanzeigen für Personal auf

Social Media: Die besten Bewerber:innen sind heute nicht mehr die, die aktiv suchen. Ein Großteil der Top-Talente sind heute in Lohn und Brot. Diese Menschen mit passiven Angeboten wie den Stellenausschreibungen auf Portalen zu erreichen, ist nicht zielführend. Diese Menschen musst du aktiv dort ansprechen, wo sie ihre Freizeit verbringen. Und das sind heute vor allem die sozialen Netzwerke. Wenn du hier mit einem attraktiven und auf den Punkt formulierten Angebot auf Menschen mit bezahlten Werbeanzeigen zugehst, kannst du sehr gute Ergebnisse mit hochwertigen Videoanzeigen erreichen. Im Nachgang kannst du an diese Menschen die Inhalte von YouTube ausspielen, um ihnen einen immer besseren Einblick in dein Unternehmen und deine Arbeitswirklichkeit zu geben.

Recruiting Videoproduktion anfragen:

Du willst endlich nicht mehr auf die demotivierten Bewerber:innen vom Arbeitsamt oder die unpassenden Kandidaten, die sich aufgrund von Stellenausschreibungen in Jobportalen bei dir bewerben, angewiesen sein? Dann lass uns jetzt ein Projekt starten, um dich für die Top-Talente am Markt sichtbar zu machen.

Relevante Inhalte zum Thema Recruiting Video

crossmenuarrow-rightarrow-right-circleCookie Consent mit Real Cookie Banner