Sie haben noch Fragen?
Dann helfen Ihnen unsere FAQ zum Thema sicherlich weiter!
Content hilft dir dort präsent zu sein, wo deine potenziellen Kunden unterwegs sind. Wenn du diese Mechanik zur Leadgenerierung für dich nutzt, nennt man das Inbound Marketing. Kund:innen kommen wegen eines intrinsischen Bedürfnisses zu dir, weil du auffindbar bist. Was wäre also, wenn wir dich mit spezifischem Content als Unternehmen genau da positionieren, wo deine Kund:innen nach Hilfe suchen.
Im Inbound Marketing unterscheiden wir in drei Phasen: Anziehen, Interagieren und Begeistern. In jeder Phase können die Ziele mit spezifisch auf die Phasenzielsetzung ausgerichtet Content-Formate erzielt werden. In allen Phasen geht es darum unbekannte zu potenziellen Kunden und potenziellen Kunden zu Kunden zu machen. Nachdem diese beiden Schritte abgeschlossen sind, sorgen wir in der Begeistern Phase damit, dass deine Kund:inenn zu Fürsprechern und damit Multiplikatoren werden.
Einserseits gibt es die klassischen Insights, die sich stark an YouTube-Formaten orientieren und entsprechend progressiv gefilmt und geschnitten sind. Gleichzeigt können auch Formate für eher zurückhaltendere Marktumfelder erarbeitet werden. Dieser Content kann in Form einer authentischen Führung durch die Standorte oder die Vorstellung bestimmter Unternehmensabteilungen, Interesse für die nachhaltigen Werte einer Marke wecken. Das gedrehte Material kann im Querformat (klassiches Full-HD-Format) oder auch im Hochkant-Format (z.B für Instagram-Stroys bzw. Tik Tok) zur Verfügung gestellt werden.
map-markercrossmenuchevron-downarrow-rightquestion-circle